Heilpflanzenkunde zeitgemäß anwenden – Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems

zurück zum Kalender

Datum/Zeit
17.02.2023 - 18.02.2023
0:00


Anmeldeschluss: 10.02.2023

Kursinhalt:

 Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems

Wie und wann können Phytopharmaka bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen sinnvoll eingesetzt werden? Erkrankungen, wie Bluthochdruck und Herzschwäche sind ernste und in der Praxis häufig vorkommende Beschwerdebilder. In diesem Seminar werden wichtige Heilpflanzen, sowie bewährte Rezepturen zur Regulation und Stabilisation des Herz-Kreislauf-Systems besprochen.

Indikationen:
Funktionelle Herzbeschwerden, Herzinsuffizienz, Hypertonie, Hypotonie, Kreislaufbeschwerden, venöse und arterielle Gefäßerkrankungen

 

Das Seminar ist auch Teil unserer Online-Ausbildung in moderner Heilpflanzenkunde (zertifizierter Phytotherapeut/in DHP).

Für Ihren Fortbildungsnachweis wurden vom BDH für diese Veranstaltung Fortbildungspunkte beantragt.

Uhrzeit:

Freitag: 16:30 – 18:30 und 19:00 – 20:30
Samstag: 09:30 – 13:00 und 14:00 – 17:30

Ort:

Online: Video-Webinar über ZOOM-Meetings. Fragen und Diskussionen während des Kurses sind möglich.

Kosten (inkl. Skript):

Regulär: 240,00 €; Mitglieder (DHP e.V.) 215,00 €


Dozent:
Dr. rer. nat. Carsten Nadolny,
Diplom-Chemiker und Heilpraktiker.

Qualifizierter/zertifizierter Homöopath des BKHD (Bund klassischer Homöopathen Deutschlands e.V.) und der SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifiakat e.V.).
Studium der Chemie (Diplom) und Promotion an der LMU München. Seit 2015 als Heilpraktiker in eigener Praxis mit den Schwerpunkten klassische Homöopathie, Phytotherapie und Spagyrik tätig. Seit 2019 Vortrags- und Lehrtätigkeit (aktuell: Kompaktausbildung klassische Homöopathie).
www.heilpraxis-nadolny

Organisation:
Die Heilpraktiker e.V.

Berufsvertretung und Förderung der Naturheilkunde
Waterloostraße 30, 81476 München
https://www.dhp-ev.de/seminar-portal

Anmeldung per e-mail an: seminare@dhp-ev.de

Telefonische Anmeldung unter: 089/21546221

Weitere Seminare dieser Reihe

17./18.03.2023 Teil 10: Erkrankungen des Urogenitaltraktes (Niere, Blase, Harnleiter, Prostata)
21./22.04.2023 Teil 11: Gynäkologische Erkrankungen